Glossar

Glossar zu Begriffen der Informationskompetenz

 
 
Ansetzung:
|
Volltext:
| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

<< Vascoda Verbundklassifikation >>

Verbundkatalog

Definition:
Katalog, der die Bestände mehrerer Bibliotheken in einer Datenbank bzw. unter einer Oberfläche verzeichnet. Es gibt regionale, überregionale und fachliche Verbundkataloge.

Bei den teilnehmenden Institutionen handelt es sich überwiegend um wissenschaftliche Bibliotheken. Verbundkataloge sind vor allem für das Auffinden von Standortnachweisen interessant.

Beispiel:
Beispiel für einen regionalen Verbundkatalog:
Der HBZ-Verbundkatalog verzeichnet die Bestände Nordrhein-Westfalens und eines großen Teils von Rheinland-Pfalz.

Beispiel für einen fachlichen Verbundkatalog:
Kunstbibliotheken-Fachverbund Florenz-München-Rom

Der "COPAC" verzeichnet die Bestände der British Library und der britischen Hochschulbibliotheken.

Unterbegriffe:
SWB-Online Katalog  
Bayerischer Verbundkatalog  
Kooperativer Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg (KOBV)  
GBV-Verbundkatalog (GBV)  
HBZ-Verbundkatalog  
HeBIS-Verbundkatalog  

Oberbegriffe:
Bibliothekskatalog  

Verwandte Begriffe:
Verbundklassifikation  

Link: HBZ-Verbundkatalog:
http://okeanos-www.hbz-nrw.de/F

Academic and National Library Calogue COPAC:
http://copac.ac.uk/

Kunstbibliotheken-Fachverbund Florenz-München-Rom
http://www.kubikat.org/

Verbundkataloge Übersicht:
http://www.bibliothek.pthv.de/linkstart.htm#Verbundkataloge